Xundheitspraxis

Entspannung in der Xundheitspraxis auf den Punkt gebracht

Mit verschiedenen Massagetechniken werden Verspannungen und Schmerzen gelindert. Über die ausgelösten Reize findet der Körper zu Entspannung oder er wird angeregt.

Die individuellen Behandlungen richten sich nach dem Schmerzempfinden und den Ansprüchen meiner Klienten. Geniessen Sie die wohltuende Wirkung einer Massage und lindern Sie Ihre Beschwerden:

  • Klassische Massage

  • Fussreflexzonenmassage

  • Reflexzonenmassage & Schröpfen

  • Lymphdrainage

In der Xundheitspraxis profitieren Sie von Pauschalpreisen:60 Min. = CHF 100.-

Wirkung der Massage

Eine Massage...

  • steigert die Durchblutung sowohl der oberflächlichen als auch der tiefen Gebeweschichten.
  • fördert die Regeneration müder und erschöpfter Muskeln.
  • löst Verhärtungen und Verspannungen, die aus fehlerhaften oder einseitigen Belastungen entstanden sind.
  • reguliert den Spannungszustand (Tonus) der Muskeln.
  • regt die Blut- und Lymphzirkulation an und versorgt die Zellen mit wichtigen Nährstoffen.
  • wirkt ausgleichend auf das Nervensystem.
  • dämpft Schmerzen durch die Ausschüttung schmerzlindernder Hormone.
  • fördert das allgemeine Wohlbefinden.
  • setzt Energie frei, die durch die Verspannung gebunden war.
  • reduziert Stress und steigert die Leistungsfähigkeit.
  • tut einfach gut.

Klassische Massage

Die Klassische Massage lindert nicht nur Stress, sondern hilft auch sich seines Körpers bewusster zu werden. Es führt zur Freisetzung von Energie, die vorher durch Verspannung vergeudet war. Schon nach wenigen Massagen kommt es zu einer Veränderung der statischen Haltung. Die verschiedenen Griffkombinationen bewirken eine Mehrdurchblutung der behandelten sowie der benachbarten Muskeln, somit zu einer Schmerzlinderung.

Von den meisten Krankenkassen anerkannt.

Lymphdrainage

Die Lymphdrainage ist eine sanfte, rhythmische Massage, mit Pump- und Kreisgriffen, mit denen die gestaute Gewebeflüssigkeit abtransportiert wird. Nach Operationen, in der Schwangerschaft, nach Schleudertraumen oder bei Oedemen, eventuell mit Bandagen, wirkt die Lymphdrainage endstauend, entspannend und schmerzlindernd.

Von den meisten Krankenkassen anerkannt

Reflexzonenmassage

Die Reflexzonenmassage beinhaltet verschiedene manuelle Therapieformen. Dazu gehören die Fussreflexzonenmassage, die Handreflexzonenmassage und die Schädelreflexzonenmassage. Dazu noch das Schröpfen, durch das der Körper zur Ausscheidung von Giftstoffen angeregt wird.

Von den meisten Krankenkassen anerkannt.

Fussreflexzonenmassage

Der Fuss ist ein Mikrokosmos des gesamten Organismus. Es finden sich alle Organe, Drüsen, Nerven, Muskeln und sonstige Körperteile, in einer ähnlichen Gliederung, an den Füssen wieder. Die Fussreflexzonenmassage bewirkt eine tiefe Entspannung und eine bessere Durchblutung. Der Selbstheilungsprozess wird angeregt und alle Körperfunktionen werden harmonisiert.

Von den meisten Krankenkassen anerkannt.

SCIO / Eductor

Der Eductor ist ein computergesteuertes Biofeedbacksystem. Es ist eine Test- und Therapiemethode in der Energie- und Regulationsmedizin. Sie dient einerseits der Erkennung individueller Belastung und der Erstellung eines Risikoprofils. Andererseits stellt das System ein Vielzahl von Anwendungen zur Verfügung. Das Besondere an diesem System ist, es arbeitet nicht invasiv, es ist sicher und effektiv!

Anwendungsgebiete

  • Entgiftung
  • Allergietestung, Desensibilisierung
  • Muskeltestung und Stabilisierung
  • Chiropraktische Testung und Harmonisierung
  • Herzerkrankungen; EKG
  • Neurologische Erkrankung, EEG
  • Akupunktur, Meridiantestung und ihre Energieharmonisierung
  • Chakrentestung und Harmonisierung
  • Homöopathische Aktivierung

Über mich

Als ärztlich diplomierte Masseurin bringe ich über 10 Jahre Berufserfahrung mit. Seit 5 Jahren bin ich selbständig und behandle meine Klienten in meiner schönen Praxis in Degersheim.

Im hellen Studio werden verschiedene Massagen angeboten. Zum Angebot gehören: Klassische Massage, Fussreflexzonenmassage, Reflexzonenmassage, Schröpfen und Lymphdrainage.

Je nach persönlichen Voraussetzungen und den vorhandenen Beschwerden wird nach einem vorgängigen Anamnesegespräch die ideale Therapie besprochen und gewählt. Im Vorgespräch werden auch die Zielsetzungen besprochen und definiert. In den Folgebehandlungen wird stets der Verlauf der Behandlung sowie die momentane Befindlichkeit erfragt und im weiteren Prozess berücksichtigt.

Die Behandlungen in der Xundheitspraxis sind sehr individuell und finden bei verschiedenen Symptomen Einsatz:

  • Lendenschmerzen
  • Genickschmerzen
  • Verspannungen
  • Kopfschmerzen
  • Taubheitsgefühl in den Händen
  • Knieschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • Ödeme

Ausbildung

2010 - 2017
verschiedene Weiterbildungen: Sportmassage, Pflanzenheilkunde, Kindergesundheit, Orthomolekulare Medizin, Schleudertrauma, Abflussstörungen nach chirurgischen Eingriffen, Tapen, Lebendige Paracelsusmedizin

2014 - 2016
Ausbildung zur Naturheilpraktikerin ohne Abschlussprüfung bei Oexle’s Gesundheitsfachschule in Schlieren

2014
600 Stunden Schulmedizinische Basisausbildung bei Oexle’s Gesundheitsfachschule in Schlieren

2013
Fussreflexzonenmassage und Manuelle Lymphdrainage und Reflexzonenmassage bei Oexle’s Gesundheitsfachschule in Schlieren

2010
Klassische Massage bei Oexle’s Gesundheitsfachschule in Schlieren

2008
Verschiedene Massagekurse bei Maria Anna Breu in Heiden:Kräuterstempelmassage, Hot und Cold Stone Massage bei Bodycontact in Bad Zurzach

Kontakt

Xundheitspraxis

Hauptstrasse 71

9113 Degersheim


Tel: 079 250 67 27

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: Termine nach Vereinbarung

Sie erreichen mich unter 079 250 67 27. Gerne rufe ich Sie zurück, da ich während einer Massage nicht telefonieren kann.

Termine sind spätestens 24h im Voraus abzusagen.

So finden Sie zur Xundheitspraxis in Degersheim

Die Xundheitspraxis befindet sich direkt an der Hauptstrasse im Zentrum von Degersheim. Der Eingang zur Praxis befindet sich hinter dem Haus. Parkplätze finden Sie in der "Blauen Zone" an der ganzen Haupstrasse. Vom Bahnhof Degersheim erreichen Sie die Paxis nach ca. 200 m.